TV Uffikon

Bei regnerischem Wetter machte sich die Jugi Uffikon am Sonntag, 6. November 2016 mit Privatautos auf den Weg nach Pfäffikon ins Alpamare. Mit insgesamt sechs Autos fuhren wir 11 Leiter und Hilfsleiter sowie 16 Kinder in einer perfekten Kolonne Richtung Kanton Schwyz. Nach einem kurzen Imbiss-Stopp ging es auch schon los. In drei Gruppen probierten wir so ziemlich alle Rutschbahnen aus. Für eine kurze Verschnaufpause ging es ins warme Wasser nach draussen. Die Ruhe hatte jedoch schnell ein Ende als der Wasser-Strudel eingeschaltet und Runde um Runde gedreht wurde. Der vierstündige Aufenthalt verging wie im Flug. Um ca. 15.30 Uhr machten wir uns auch schon auf den Heimweg. Sowohl die Kinder als auch die Leiter hatten ihren Spass!